Main | Tote schon: Zukünftige Apple-Produkte stehen niemals für eine Chance »

Samstag, Juli 01, 2017

YouTube kann Live-360-Grad-Videos erhalten

Die virtuelle Realitätsrevolution ist fast hier, und YouTube will bereit sein.

Die Google-Besitz-Eigenschaft ist immer bereit, rollen Live-360-Grad-Videos, nach Buzzfeed . Dies ermöglicht es Benutzern, Live-Konzerte und andere Veranstaltungen mit einem Virtual Reality Headset zu sehen oder einfach nur um die Szene mit einem mobilen Gerät zu schwenken. Ein Starttermin für den angeblichen Live-360-Grad-Video-Service ist unbekannt.

Um sich für Live-Streaming bereit zu machen, hat sich YouTube mit 360-Grad-Kamerahersteller getroffen, sagt Buzzfeed. Was diese Gespräche waren, ist jedoch unklar.

Wie Buzzfeed darauf hinweist, muss YouTube mehrere Herausforderungen meistern, um 360-Grad-Videos in Echtzeit oder in Echtzeit zu erstellen, und die Eroberung dieser Personen könnte eine Koordination mit den Kameraherstellern erfordern. 360-Grad-Kameras sind in der Regel kreisförmige Rigs mit mehreren Kameras auf einmal, um jeden möglichen Winkel zu erfassen. Diese separaten Kamera-Captures werden dann zusammen mit Software nach der Tatsache, um die 360-Grad-Erfahrung zu schaffen genäht. Für Live-Video zu arbeiten, alle diese Nähte müssten sofort passieren und wahrscheinlich in einer standardisierten Weise zu helfen, YouTube-Server präsentieren das Video richtig.

Ein Jahr in 360

YouTube's 360-Grad-Video-Aufwand begann im März 2015, als es die Funktionalität für Android-Geräte und HTML 5-fähigen Browsern eingeführt. Im Mai hat Google das Jump-Programm eingeführt , ein umfangreiches Set von Hardware- und Software-Tools, um 360-Grad-Video für YouTube zu erstellen. Zuletzt hat YouTube im November die Google Cardboard- Unterstützung über die Android-App eingeführt. Diese Funktion ermöglicht es Benutzern, jedes Video auf der Website in eine Cardboard-kompatible App am Tippen auf eine Schaltfläche zu drehen

Warum dies zählt: Während YouTube's 360-Grad-Videos auf einem mobilen Gerät angesehen werden können, wäre der offensichtlichste Anwendungsfall für immersive Videos virtuelle Realität. In diesem Jahr verspricht die virtuelle Realität, mit dem Oculus Rift Headset , das im März rollt, mit großem Weg zu gehen , gefolgt von dem HTC Vive . Google wird auch immer ernster über die virtuelle Realität, mit den jüngsten Hinweisen, dass das Unternehmen will seine eigene Virtual Reality Hardware zu bauen - mindestens eine, die nicht aus Pappe gemacht ist.

Diese Geschichte, "YouTube kann Live 360-Grad-Videos bekommen" wurde ursprünglich von PCWorld veröffentlicht .

Um diesen Artikel und andere Macworld-Inhalte zu kommentieren, besuchen Sie unsere Facebook- Seite oder unseren Twitter- Feed. Es ist ein Feldtag für Beta-Tester, da Apple neue Entwickler-Betas für alle seine Betriebssysteme veröffentlicht hat - iOS 9.3, OS X 10.11.4, watchOS2.2 und tvOS 9.2. Die Teilnehmer der öffentlichen Beta können ihre Hände auf die Betas für iOS und OS X bekommen.

Wenn Sie in das Entwicklerprogramm eingeschrieben sind, treffen Sie das Developer Center . Wenn du kein registrierter Entwickler bist, aber trotzdem die neuen Beta-Features testen willst, kannst du dich für das Public Beta Programm anmelden . Die öffentlichen Betas für iOS und OS X verfolgen in der Regel die Entwickler-Beta-Versionen um ein paar Tage. UPDATE 23. Februar, 11:40 Uhr Pacific: iOS 9.3 und OS X 10.11.4 sind jetzt in der öffentlichen Beta.

Nach 9to5Mac werden die offiziellen Versionen von iOS 9.3 und OS X 10.11.14 erwartet, um um Apples 15. März Veranstaltung zu starten. Hier ist ein Zusammenbruch aller neuen Features, die wir bekommen haben.

Der ganz neue, systemweite Night Shift-Modus passt automatisch die Displayfarben auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch an. Sobald der Modus aktiviert ist, verschieben sich die Farben "bis zum wärmeren Ende des Spektrums" ab Sonnenuntergang und wieder in den Morgen zurückkehren. Der Hauptgrund ist, das klare, helle, blaue Licht loszuwerden, das es schwierig macht, nachts zu schlafen.

Weitere Funktionen in iOS 9.3 beinhalten die Einstellung eines Passworts oder Touch-ID, um die Notes App zu öffnen, und Sie können auch einzelne Notizen als passwortgeschützt festlegen. Für iPhone 6s und 6s Plus-Nutzer, iOS 9.3 fügt 3D Touch-Unterstützung für ein paar mehr Apple-Anwendungen, einschließlich Einstellungen. Drücken Sie auf das Setup App-Symbol, um eine Quick Action-Verknüpfung zu starten, um mit Akku, Bluetooth und Wi-Fi zu basteln. Und schließlich, iOS 9.3 unterstützt Wi-Fi Calling für Verizon Kunden, nach AT & T und T-Mobile.

Darüber hinaus bringt iOS 9.3 auch die Landschaftsunterstützung in die News-App, HealthKit-fähige App-Vorschläge in der Health App, PDF-Synchronisierung über iCloud für iBooks, bessere Apple Music- und Maps-Integrationen in CarPlay sowie einige neue Bildungsfunktionen für Verwalten gemeinsamer iPads in einem Klassenzimmer.

Diese Beta-Version von OS X El Capitan kommt mit Unterstützung von Live-Fotos, die bewegten Bilder, die mit dem neuen iPhone 6s und 6s Plus aufgenommen werden können. Vor OS X 10.11.14 konnte man nur Live Photos auf dem Mac über die Photos App ansehen und das Sharing wurde auf iCloud Photo Sharing beschränkt. In dieser Entwickler-Beta können Sie nun Live-Fotos über die Message App auf Ihrem Mac ansehen und senden.

Genau wie in iOS 9.3, OS X 10.11.4 bringt auch Unterstützung für die Notizen App Passwort-geschützt. Und Sie können auch Daten aus anderen Notiz-Apps importieren, einschließlich Evernote. Das offizielle OS X 10.11.14 Update wird auch von einer neuen Version von iTunes begleitet.

Dieses Software-Update für Apple Watch gibt der Maps App neue Features. Mit watchOS 2.2 kannst du die Maps App starten und sie sofort zu deinem Ziel navigieren lassen. Sie können auch tippen, um Unternehmen mit einem "In der Nähe" Feature powered by Yelp zu finden.

Sobald Ihr iPhone auf iOS 9.3 aktualisiert wird, können Sie mehrere Apple Uhren paaren. Dieses WatchOS-Update kann erkennen, welche Watch zu jeder Zeit aktiv ist und zwischen den verschiedenen Geräten umschaltet.

Das Software-Update für das Apple TV der vierten Generation beinhaltet Elemente von iOS. Mit tvOS 9.2 können Sie Ihre Apps in Ordner organisieren und zwischen Apps über einen neu gestalteten App Switcher wechseln.

Sie werden auch in der Lage sein, mit der Siri Remote zu sprechen, um in Textfelder zu diktieren, um nach Inhalten zu suchen oder sogar Ihre Benutzernamen und Passwörter zu buchstabieren. Weitere Features, die zu tvOS 9.2 kommen, beinhalten Unterstützung für iCloud Photo Library, Bluetooth-Tastaturen und Konferenzraum-Modus.

Um diesen Artikel und andere Macworld-Inhalte zu kommentieren, besuchen Sie unsere Facebook- Seite oder unseren Twitter- Feed.

Bitte sehen Rolex Yachtmaster oder uhr rolex
Posted by Rolex Submariner at 12:22 PM
Categories: